FDP-Fraktion erfreut über schnelle Umsetzung der Interpellation (18.09.2015)

In der Juni-Sitzung des Einwohnerrates Herisau hat der Gemeinderat die Interpellation der FDP „Ein umfassendes Parkierungskonzept für Herisau“ beantwortet. Nun liegt bereits der Entscheid des Gemeindesrates vor. Die FDP-Fraktion ist erfreut, wie schnell ihr Anliegen vom Gemeinderat aufgenommen und umgesetzt wurde.

Im Februar 2015 hat die FDP in einer Interpellation ein umfassendes Parkierungskonzept für Herisau gefordert. Denn für einen grossen Teil der Herisauer Bevölkerung sowie das Gewerbe sind die Parkplätze im Herisauer Zentrum immer wieder ein wichtiges Thema und geben zu engagierten Diskussionen Anlass. Die laufende Diskussion zur Zentrumsgestaltung zeigt deutlich, dass ohne zukunftsweisende und für alle Interessengruppen tragfähige Lösungen zur Parkplatz-Thematik auch in weiteren Themenfeldern kein Weiterkommen sein wird.

Die FDP-Fraktion ist deshalb sehr erfreut, dass der Gemeinderat rasch gehandelt hat und Anfang August einen Kredit für die Ausarbeitung eines Parkierungskonzepts bewilligt hat. Aus Sicht der FDP-Fraktion ist es sinnvoll – bevor die Arbeiten zur Zentrumsgestaltung bzw. Sanierung des Obstmarktes in Angriff genommen werden – zuerst die Frage der Parkraumplanung anzugehen und entsprechende Grundsätze festzulegen. Eine Antwort auf die Parkplatzthematik sichert langfristig auch die Standortattraktivität von Herisau.